Berlin “499965” Die Marubis. Pioniere der Albanischen Fotografie

Montag 18. April 2016 —
Montag 25. April 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie und Ihre Freunde ganz herzlich zur Ausstellungseröffnung am Montag den 18. April 2016 ab 19.00 Uhr in die Galerie Irrgang nach Berlin ein. In Zusammenarbeit mit der Albanischen Botschaft in Berlin zeigen wir Ihnen unter dem Titel “499965” Die Marubis. Pioniere der Albanischen 35 Arbeiten aus dem Studio des Fotografen.

Angefangen hat alles mit einer Flucht. Der Italiener Pjetër/Pietro Marubi musste seine von den Österreichern besetzte Heimat aus politischen Gründen verlassen. Er kam, mit seiner Fotoausrüstung im Gepäck, in den Norden Albaniens nach Shkodra, wo er ein Fotostudio gründete. Während seiner Zeit dort entstanden ca.  500000 Bilder, Einblicke in die albanische Lebenswirklichkeit zwischen 1858-1940, die heute einen unschätzbaren Wert darstellen.
In Shkodra befindet sich heute ein Museum, das Bilder aus der Sammlung Marubi zeigt.

Mit herzlichen Grüßen
Tobias Wachter