Berlin Irrgang Fine Arts – Bild des Monats September

Dienstag 01. September 2020 —
Mittwoch 30. September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unseres Kunst- und Grafikhandels,

Sie merken es vielleicht auch, dass die sommerliche Wärme langsam auf dem Rückzug ist, die Tage spürbar kürzer werden und das der ein oder andere von uns bereits die Geborgenheit seiner eigenen vier Wände sucht. Ein später Spaziergang durch die sich allmählich ausdünnende Natur, bei dem Hochgefühl und Melancholie miteinander verschmelzen, gehört da zu den besonders reizvollen Dingen. Gerade auch, weil in jenem spätsommerlichen klaren, kühlen Licht manches feste Konturen bekommt, was zuvor nur unscharf zu erkennen war.

Vergleichbar den Spaziergängern im Gegenlicht, die der bekannte Berliner Maler Paul Kuhfuß (geboren 1883 in Berlin; gestorben 1960 ebenda) ins Bild rückt. Trotz ihrer fließenden, von der Natur vereinnahmten Konturen, sind die drei Figuren klar auszumachen. Vielleicht eine unerwartete eher zufällige Begegnung, die der Künstler hier in eine wundervolle und anregende Komposition überführt.

Damit grüßen wir Sie ganz herzlich und wünschen Ihnen einen überraschenden Monat September
Ihre Thomas Treibig und Tobias Wachter

Paul Kuhfuß, Spaziergänger im Gegenlicht, 1955, 50x70 cm, Tempera auf Papier

Paul Kuhfuß, Spaziergänger im Gegenlicht, 1955, 50×70 cm, Tempera auf Papier