Berlin Irrgang Fine Arts – Sommergruß

Donnerstag 16. Juli 2020 —
Montag 21. September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unseres Kunst- und Grafikhandels,

vorausschauend auf unsere kommende Ausstellung, die Ende September unter dem Titel „Natur-Schönheiten“ in unseren Berliner Räumlichkeiten eröffnet wird, möchten wir Sie bereits jetzt auf eine ganze Reihe neuer Grafiken und Gemälde in unserem Bestand aufmerksam machen.

Neben seltenen Arbeiten des Münchner Künstlers Paul Herrmann zeigen wir sehr eindrückliche Landschafts- und Stilllebenmotive u.a. von Elisabeth Eicken, Eugen Kampf, Otto Manigk oder Gustav Kampmann. Auch Porträts starker Frauen wie das von Franz Aumer oder der jüngst mit dem Büchnerpreis ausgezeichneten Schriftstellerin Elke Erb von Veronika Wagner, finden Sie aktuell in unserem Angebot. Ein besonders faszinierendes Bild ist das des Hirtenjungen, der, von der Sonne beschienen, am Seeufer auf warmen Steinen liegt. Neugierig und konzentriert, mit leicht zugekniffenen Augen, nimmt der Knabe ein für den Betrachter/die Betrachterin unsichtbares Ziel ins Visier. Ganz automatisch folgt man seinem interessierten Blick in die Ferne und es bleibt wohl unserer Phantasie überlassen, sich das Gegenüber vorzustellen.

Auch Ihnen und Ihren Familien wünschen wir für die Sommerzeit viele schöne und anregende Fernsichten und verbleiben mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen
Ihre Thomas Treibig und Tobias Wachter