Berlin Irrgang Fine Arts – ZWISCHENSTAND

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unseres Kunsthandels Irrgang Fine Arts,

ZWISCHENSTAND

Der Name ist Programm: bevor wir Sie Anfang Januar zur Neueröffnung unseres Kunst- und Grafikhandels in die ehemaligen Räumlichkeiten der Galerie Irrgang Berlin offiziell einladen, möchten wir Sie bereits jetzt auf unsere aktuelle Ausstellung aufmerksam machen, in der wir jüngste Neuerwerbungen präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und verbleiben mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen
Ihre Therese Burmeister, Thomas Treibig und Tobias Wachter

 

 

In unserem 2015 gegründeten Kunst- und Grafikhandel Irrgang Fine Arts führen wir Grafiken, Zeichnungen und Gemälde vom frühen 16. Jh., über die Klassische Moderne bis hin zur Gegenwart. Neben Werken namhafter Maler/innen vertreiben wir auch qualitätvolle Positionen weniger bekannter Künstler/innen zu moderaten Preisen.

Das äußerst umfangreiche und sehr vielfältige Angebot finden Sie in unserem Online-Shop unter stores.ebay.de/irrgangfinearts.

Gerne begrüßen und beraten wir Sie auch persönlich in unserem Ladengeschäft in der Friedrichstraße 232,10969 Berlin.

Wir kaufen Grafiken, Zeichnungen und Gemälde an oder nehmen ihre Bilder in Kommission! Dafür können Sie telefonisch oder per Email einen Termin mit uns vereinbaren. Sofern es Ihnen möglich ist, möchten wir Sie herzlich bitten, für eine erste Einschätzung Ihrer zu veräußernden Kunstwerke uns aussagekräftige Abbildungen unter Angabe der Größe und des Zustandes zukommen zu lassen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch oder Ihre Kontaktaufnahme!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Therese Burmeister, Thomas Treibig und Tobias Wachter

 

Irrgang Fine Arts
Therese Burmeister, Thomas Treibig und Tobias Wachter
Friedrichstraße 232
10969 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 11.00 – 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Kontakt:
Tel. +49 (0) 157 38 83 93 50 oder +49 (0) 176 20 44 80 77
Mail: irrgangfinearts@nulloutlook.com

Carl Reiser, Blumenstillleben, 41,0x33,0 cm, Gouache, um 1910 (Berliner Privatsammlung, Foto: Thomas Lotzow)

Carl Reiser, Blumenstillleben, 41,0×33,0 cm, Gouache, um 1910 (Berliner Privatsammlung, Foto: Thomas Lotzow)