coming soon: Berlin BERTRAM KOBER : Wesen(t)liche Inventare

Mit Bertram Kober

Freitag 05. Juli 2024 —
Freitag 09. August 2024

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Galerie Irrgang,

wir freuen uns, Sie und Ihre Begleitung zur Eröffnung der Ausstellung „Wesen(t)liche Inventare“ von Betram Kober am 5. Juli 2024 um 18.00 Uhr in unsere Berliner Räumlichkeiten in der Friedrichstraße 232 einzuladen.

In seinem Fotoessay zeigt der Leipziger Künstler Bertram Kober Stillleben von Objekten, die in unterschiedlicher Art und Weise kreatürliches Leben fassen. Den Umgang mit dem Lebendigen, der mit und nicht selten ohne Respekt erfolgt, reflektieren die Fotografien aus dem speziellen Blickwinkel von Menschenhand gestalteter Dinge. Deren Charaktere und Aussagen haben sich über Jahrhunderte, so wie das Bewusstsein des Menschen, verändert. Sie sprechen über Weltwahrnehmung und deren Reflektion. Die Entdeckungen und Annäherungen in Bertram Kobers Fotografien spannen einen großen Bogen von tiefstem Ernst bis hin zu einer speziellen Ironie. In diesem Nebeneinander entwickelt sich eine frappierende Doppelbödigkeit. So hinterfragt der Künstler die scheinbar vertraute Art der Selbstbehauptung (in der Vergegenständlichung) des Menschen. Gleichwohl zeugt das Fotoessay auch vom Respekt des Künstlers nicht nur gegenüber den Bildobjekten, sondern auch gegenüber den Wesen und dem Wesentlichen selbst.

Text: Christine Dorothea Hölzig
(Kunsthistorikerin, Leipzig)